Warum sagt ER nicht die Wahrheit?

Es ist statistisch belegt, dass Männer öfter zu kleinen und großen Notlügen greifen. Um nicht vorschnell daraus zu schließen, dass alle Männer „Schweine“ sind, gehen wir hier einmal der Sache auf dem Grund. Findest Du Männer noch toll? Finde es heraus mit diesem Blog. Angelogen werden ist nicht schön und greift das Vertrauen an. Schauen wir uns mal das Sortiment an Notlügen an:

Du hast ihm ein Essen gekocht, aber es ist etwas zu würzig. Du fragst ihn, ob es ihm schmeckt:

Er sagt: „Mmh, ja schmeckt gut, hast Du toll gekocht.“

Du hast dir ein neues Kleid gekauft, Du findest es toll, aber es sitzt nicht so gut:

Er sagt: „Schatz, das Kleid steht dir sehr gut!“

Du fragst ihn, ob ihr heute Abend ins Kino geht.

Er sagt: „Du sorry, heute geht es leider nicht, habe noch so viel zu tun.“ – Aber er hat sich eigentlich mit seinen Kumpels verabredet.

Bei eurem Date erzählt er dir: „Ich war als Teenager einer der Besten und habe viele Preise im Sport abgeräumt.“ Aber eigentlich hat er noch nie gewonnen,… ok, einmal mit 5 Jahren hat er einen Pokal bekommen.

Er sagt: „Du bist so eine tolle Frau, dich möchte ich näher kennen lernen.“ Aber für ein Date hat er selten Zeit.

 

Du ärgerst dich, wenn Du die Wahrheit herausfindest. Aber stell dir mal vor, er hätte dir immer die Wahrheit gesagt.

Die Wahrheit ist –  nett formuliert:

„Es schmeckt heute nicht, Du hast zu viele Gewürze verwendet. Aber Du bist ansonsten eine tolle Köchin.“

„Das Kleid ist schön, aber es ist dir etwas zu klein. Du bist aber für mich die Schönste.“

„Ich habe schon etwas mit meinen Kumpels vor, es tut mir leid. Aber Übermorgen passt es.“

„Im Sport habe ich nicht so abgeräumt, ich war ziemlich pummelig als Kind.“

„Du bist eine tolle Frau, aber ich kann mir keine Beziehung mit dir vorstellen. Es tut mir leid.“

 

Wer verursacht die ganzen Lügen?

Klar, der Mann entscheidet sich zu lügen. Aber der wahre Grund liegt (meistens jedenfalls) nicht an der Boshaftigkeit, sondern weil er keine andere Wahl sieht. Wenn er dich schon länger kennt und weiß, dass Du oft misstrauisch bist – auch ohne triftigen Grund –  dann treibst Du ihn unbewusst dazu zu lügen. Wenn ein Mann immer direkt die Wahrheit sagt, würdest Du in den meisten Fällen enttäuscht sein, wütend/traurig werden und mit ihm zu streiten beginnen. Männer hassen das. Sie wollen dich nicht zum weinen bringen und Männer sind kleine Angsthasen, denn sie glauben oft, die Frauen würden ihre wahre Geschichte nicht glauben. Deshalb übertreiben viele Männer Erlebnisse und Erfahrungen, wenn Sie von sich selbst erzählen. Sie wollen eins: Dich beeindrucken bzw. dich vor dem Schmerz beschützen. Das Vertrauen in der Beziehung muss sich erst aufbauen. Zeige ihm, dass Du die Wahrheit auch erträgst – vorausgesetzt sie ist nett formuliert! Die beste Antwort die Du ihm geben kannst, ist: „Danke, dass Du ehrlich zu mir bist.“ Du erkennst immer mehr, dass er dich liebt und er weiß, dass er mit dir reden kann. Solltest Du dennoch misstrauisch werden, dann stell ihn zur Rede. Aber erst wenn es wirklich konkret ist. Hier findest Du weitere Tipps zur Kommunikation.

 

Hart bleibt es aber doch, wenn sich später herausstellt, dass er gar nicht wirklich an dir interessiert ist und dich hinhält. Da liegt es wirklich allein an ihm, dass er zu feige ist. Da kannst Du nichts groß tun, außer seine Handlungen von seinen Worten zu differenzieren.

Höre nicht nur seine Worte, sondern schaue ob seine Handlungen dazu passen!

Er macht dir Komplimente, aber hat keine Zeit für dich?

Sagt er immer „wir müssen uns mal treffen“, aber er lädt dich nie zu einem Date ein?

Hat er nur nachts für dich Zeit (als Betthäschen) und sagt er dir, wie schön er dich findet, aber tagsüber möchte er dich nicht näher kennen lernen?

 

Die Worte klingen schön, es ist genau das, was Du hören willst. Aber in der Handlung liegt die Wahrheit: Er will nicht mit dir zusammen sein. Es ist hart, aber es ist leider so. Du hast jemand besseres verdient, der wirklich an deiner Person interessiert ist!

Wie ein Sprichwort sagt: Lügen haben kurze Beine. Früher oder später kommt die Wahrheit ans Licht. Dann lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

 

 

Hole dir hier diese Miss P TV Folge und Du kannst sie sofort anschauen!

 

xoxo Miss P

 

 

2 Comments

Leave a Reply